Workshops

WORKSHOPS

ISY Einsteiger Workshop

 

Steffi

Sonntag, 18.11.2018

13:00 – 16:00 Uhr

Wenn du gerade mit Yoga begonnen hast und im Unterricht Fragezeichen auftauchen, wenn es um Bandhas, Ujjayi, das Zusammenspiel von Atmung und Bewegung oder auch die einzelnen Haltungen selbst geht, dann ist dieser Workshop genau der richtige für dich.

 

Wir nehmen uns Zeit, alles genau zu beleuchten, zu üben und so eine gute Basis für die offenen Klassen zu schaffen.

Kosten: 40,- Euro

Anmeldung per Mail an: steffi@innersmileyoga.de

(Mindestteilnehmerzahl 5)

 

Um das Gelernte gleich weiter üben zu können, kannst du beim Einsteiger Workshop eine 10er-Karte zum Sonderpreis von 100,- Euro kaufen.

HANDSTAND FROM A GIRLS PERSPECTIVE:

Basics, Preps & Drills für alle Hand und Armbalancen.

 

Eva Klein

Samstag, 10.11.2018

14:00 – 16:30 Uhr

 

In diesem Workshop legen wir spielerisch die Basis für Deine verschiedenen Hand- und Armbalancen. Nicht umsonst sind derartige Yogahaltungen für viele von uns oftmals die „Angst-Asanas“. Das Herz findet sich über unserem Verstand, was nicht nur im Alltag eine Herausforderung darstellt.

 

Gerade als Frau ist eine saubere Handstandtechnik das „A und O“, da

wir nunmal anatomisch etwas weniger Kraft haben als Männer. Dabei lernen wir als Erwachsene auch viel leichter wenn wir „spielen“, wenn wir die Handstand

Praxis als Playground sehen um zu experimentieren und uns neu zu erfinden. Gerade Frauen benötigen da auch körperlich eine andere Herangehensweise. Ein Flirt mit dem „Andersherum-Stehen“, die Leichtigkeit in der körperlichen Praxis steht hierbei im Vordergrund.

 

Wir werden zuerst die Basics, die physischen und vor allem mentalen Voraussetzungen erfahren, die es benötigt um die Welt andersherum zu betrachten. Hier geht es vor allem um die Werkzeuge auf dem Weg in die Upside Down Welt. Welche Muskulatur wird benötigt, gekräftigt und gedehnt? Wie kann ich zu Hause üben? Womit beginne ich? Was sind die Schritte auf dem Weg zum freien Handstand? Hierbei kommen Partnerübungen, sowie Hilfsmittel wie Blöcke und die Wand zum Einsatz. Und natürlich eine ganze Menge Freude und Spaß! Auch für erfahrene Yogis empfehlenswert um punktuell zu trainieren und für alle, die ihre Praxis auf ein neues Level heben wollen.

 

ps: Dieser Workshop ist natürlich auch für Männer, eine schöne Technik gepaart mit Kraft lässt den Handstand noch eleganter wirken :-)

 

Theorie 40% Asana: 60 % Fun: 100 %

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Über Eva Klein:

Yoga ist für Eva mehr als »making cool shapes with your body«, und es endet auch nicht wenn man den Kursraum verlässt. Sie liebt fließende, sanfte und doch kraftvolle Einheiten, deswegen liebt sie Budokon sowie die Freiheit der intuitiven, eleganten Bewegungen. Eine Praxis voller fließender Übergange, eine Meditation in Bewegung. Kein Anfang und kein Ende. Ist die Haltung der Übergang oder der Übergang die Haltung? »Ich habe dadurch gelernt, den Krieger und den Yogi in mir zu vereinen, die Dualität, die jeder von uns in sich trägt.« Eva Klein vertritt als Ambassador für das BudokonYoga Programm diesen Stil in Workshops in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie auf internationalen Yoga Festivals und Kongressen. Darüber hinaus begleitet sie Yogabegeisterte auf Ihrer Reise in 200h / 300h Yoga Teacher Trainings sowie Retreats. Ihre Stunden zeichnen sich durch viel Humor, Sanftheit und Tiefe aus, Leichtigkeit ist ein wichtiger Teil ihres Unterrichts. Ihre Homebase ist PATRICK BROOME YOGA in München.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Kosten ISY-Mitglieder: 45,- Euro

Kosten alle anderen: 50,- Euro

Anmeldung an: steffi@innersmileyoga.de

NADA YOGA:

Klang & Vibration.

Musik & Yoga - was haben diese Dinge miteinander zu tun?

 

Yani Nörren

Sonntag, 25.11.2018

13:00 – 15:30 Uhr

 

Das Wort Nāda kommt aus der Sprache Sanskrit und bedeutet Sound, Klang; innere Stille oder innerer Sound. Täglich sind wir Geräuschen, Klängen oder Sounds ausgesetzt, die wir entweder bewusst oder unbewusst wahrnehmen. Jedoch die meisten auditiven, äußeren Einflüsse ignorieren oder blenden wir einfach aus. Unsere heutige Welt ist primär visuell orientiert und unsere Aufmerksamkeit ist weniger auf unser Gehör gerichtet. Die Redensart „Ich glaube nur das, was ich sehe.“ hat sich so sehr in unserer Gesellschaft kultiviert und manifestiert, dass sich die meisten Menschen tatsächlich mehr auf ihre Augen als auf ihr Gehör verlassen.

 

In diesem Workshop wird Yani über die Bedeutung des Sounds/Klanges im Yoga sprechen, dich durch ein paar Mantren und Yoga-Āsanas führen. Das Chanten von Mantren hat nicht nur eine sehr heilende Wirkung, sondern schult gleichzeitig das Gehör, macht es sensibler und trainiert die Konzentration. Die Āsana-Praxis, ein wichtiger Bestandteil des Yoga, hilft den Körper sich mehr zu öffnen und sich dadurch den Klängen & Vibration der Mantren, empfänglicher, rezeptiver zu machen. Erwarte also keine Fancy Āsanas, da dies nicht der Fokus sein wird. Sondern das, was diese Elemente aus Mantra, Sound & Vibration und Āsana-Praxis zusammen sind.

 

Für diesen Workshop benötigst du keine Vorkenntnisse in Sanskrit oder eine jahrelange Yoga-Āsana-Praxis (offen für alle).

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Über Yani Nörren:

Yani ist in Jakarta, Indonesien geboren und wuchs in Hamburg auf. Schon recht früh als kleines Kind kam sie mit Meditation und spiritueller Praxis in Berührung. Musik ist jedoch schon immer ihre Leidenschaft gewesen. Zu ihrer ersten Yogastunde nahm ihre Mutter sie mit, um sie von Yanis Abiturprüfungsstress herausziehen wollte.

 

2012 begegnete Yani zum ersten Mal ihre Lehrerin Manoramā D’Alvia, was ihr Leben komplett veränderte. Sie wusste sofort, dass sie bei ihr die altertümlichen Lehren des Yogas, die Yogaphilosophie und die Sprache des Yogas - Sanskrit, erlernen wollte. Dabei entdeckte sie für sich sehr schnell, ihre Faszination zu Sanskrit Mantren und dass dies etwas ganz besonderes in ihrem Leben sein würde.

 

2013 absolvierte Yani die Jivamukti Yogalehrerausbildung (300-Std.) in Rhinebeck, New York. Kurze Zeit später das Apprenticeship Program (500-Std.) bei ihrer Mentorin Tamar aus New York.

 

Yani, eine sogenannte „Travel Yogini“, unterrichtet Yoga-Asana-Klassen, Workshops in Mantrayoga und spielt Kirtan Musik in Berlin, Hamburg, Bern, New York, Paris und vielen Städten auf der ganzen Welt. Sie fühlt sich überall dort Zuhause, wo sie ihr Meditationskissen & Yogamatte hinlegen kann und sie Menschen trifft, mit denen sie sich auf Herzebene verbinden kann.

 

 

Connecte dich mit Yani:

www.atmikayogamusic.com

YouTube: Atmika Yani Channel

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Kosten ISY-Mitglieder: 40,- Euro

Kosten alle anderen: 45,- Euro

Anmeldung per Mail an: steffi@innersmileyoga.de

 

YIN- UND MANTRAYOGA ADVENTSSPECIAL

 

Jule Rathjens und Julia Elana Meyer-Christian

Samstag, 08.12.2018

17:00 - 19:00 Uhr

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit geben Jule & Julia Elena ein Yin & Mantrayoga Special. Gönn dir zwei Stunden Zeit zum Loslassen, Auftanken und einfach nur Sein. Wir öffnen einen Raum für dich, der dich bei dir landen läßt und dir Zeit gibt, einen Blick in dein Inneres zu wagen. Zu beobachten, wahrzunehmen, was hier gerade gesehen werden möchte und liebevoll Dinge loszulassen, die gehen dürfen.

WAS DICH ERWARTET

In diesem Special vereinen wir die Magie des Yin Yoga mit den heilsamen Klängen der Mantren. Wir starten den Abend mit einer geführten Meditation und tauchen dann ein in die Yin Asanas, durch die dich Jule führt. Yin Yoga ist die sanfte Schwester des dynamischen Yang Yoga, hierbei halten wir alle Posen 3-5 Minuten allerdings ohne die Muskeln dabei anzuspannen, so dass unser Bindegewebe aber auch unser Geist loslassen und sich entspannen kann. Begleitet wird die Stunde von Julia Elana's Mantren, die dir helfen sogar noch mehr dem Alltag zu entschweben.

 

Mantras erreichen dich auf der feinstofflichen Ebene und können dich heilsam auf verschiedene Art und Weise unterstützen. Über die energetische Aktivierung der Mantras kannst du Zugang zu tief sitzenden Emotionen in deinem Körper finden und diese liebevoll loslassen.

MANTRAYOGA WIRD DICH...

• wieder mit deinem Inneren Selbst in Kontakt bringen

• dich erden und gleichzeitig feinstofflich energetisieren

Über uns

Jule unterrichtet seit 2011 Yin und auch Vinyasa Yoga und gibt zahlreiche Yogalehreraus- und Fortbildungen. Unter anderem auch Yin Yoga Ausbildungen.

www.yoga-und-energieheilung.com

 

Julia Elena ist Mantrasängerin, Yogalehrerin und Dozentin für 200h Yogalehrer Ausbildungen. www.juliaelena.de – www.peace-love-yoga.de

 

 

Kosten:

Early Bird bis 01.12.: 25,- Euro

Normaltarif: 30,- Euro

Anmeldung an: steffi@innersmileyoga.de