Workshops

WORKSHOPS

YIN UND YANG MIT ANSCHLIESSENDEM FRÜHSTÜCK

 

Katrin Schwerdtner und Steffi Römke

 

Sonntag, 10.03.2019

10:30 – 12:00 Uhr Klasse

ab 12.15 Frühstück machen und so weiter...

 

Ihr Lieben, an diesem Sonntag findest anstelle der regulären Sonntagsklasse eine Yin und Yang Klasse mit Steffi und Katrin statt. Anschließend möchten wir gerne mit euch frühstücken. Jeder bringt mit, was er möchte - vielleicht können wir uns hier ja vorab ein bisschen abstimmen, damit wir von allem etwas haben. Wer nur zum Frühstück kommen möchte: natürlich auch gerne.


Darüber hinaus wird die liebe Janine zwei verschiedene Sorten Kaffee per Hand aufbrühen. Der Kaffee kommt von der Rösterei onetake hier in Hamburg. Für den Kaffee stellen wir eine kleine Kaffeekasse auf.


Bitte eine kleine Nachricht an steffi@innersmileyoga.de, wenn du dabei sein möchtest und was du mitbringst. ISY deckt den Frühstückstisch mit Brötchen und Brot.

Ach toll, wir freuen uns, nach der Klasse mal ein bisschen mehr Zeit zum Quatschen und Zusammensein zu haben.

 

 

Kosten:

Die Klasse kannst du ganz regulär begleichen.

 

YIN- UND MANTRAYOGA

 

Jule Rathjens und Julia Elana Meyer-Christian

 

Samstag, 16.03.2019

17:00 - 19:00 Uhr

 

Gönn dir zwei Stunden Zeit zum Loslassen, Auftanken und einfach nur Sein. Wir öffnen einen Raum für dich, der dich bei dir landen läßt und dir Zeit gibt, einen Blick in dein Inneres zu wagen. Zu beobachten, wahrzunehmen, was hier gerade gesehen werden möchte und liebevoll Dinge loszulassen, die gehen dürfen.

 

WAS DICH ERWARTET

In diesem Special vereinen wir die Magie des Yin Yoga mit den heilsamen Klängen der Mantren. Wir starten den Abend mit einer geführten Meditation und tauchen dann ein in die Yin Asanas, durch die dich Jule führt. Yin Yoga ist die sanfte Schwester des dynamischen Yang Yoga, hierbei halten wir alle Posen 3-5 Minuten allerdings ohne die Muskeln dabei anzuspannen, so dass unser Bindegewebe aber auch unser Geist loslassen und sich entspannen kann. Begleitet wird die Stunde von Julia Elana's Mantren, die dir helfen sogar noch mehr dem Alltag zu entschweben.

 

Mantras erreichen dich auf der feinstofflichen Ebene und können dich heilsam auf verschiedene Art und Weise unterstützen. Über die energetische Aktivierung der Mantras kannst du Zugang zu tief sitzenden Emotionen in deinem Körper finden und diese liebevoll loslassen.

 

MANTRAYOGA WIRD DICH...

 • wieder mit deinem Inneren Selbst in Kontakt bringen

 • dich erden und gleichzeitig feinstofflich energetisieren

 

Über uns

Jule unterrichtet seit 2011 Yin und auch Vinyasa Yoga und gibt zahlreiche Yogalehreraus- und Fortbildungen. Unter anderem auch Yin Yoga Ausbildungen.

www.yoga-und-energieheilung.com

 

Julia Elena ist Mantrasängerin, Yogalehrerin und Dozentin für 200h Yogalehrer Ausbildungen. www.juliaelena.de – www.peace-love-yoga.de

 

 

Kosten:

Early Bird bis 01.03.: 25,- Euro

Normaltarif: 30,- Euro

Anmeldung an: steffi@innersmileyoga.de

 

 

HANDSTAND FROM A GIRLS PERSPECTIVE:

Basics, Preps & Drills für alle Hand und Armbalancen.

 

Eva Klein

 

Freitag, 29.03.2019

18:30 – 21:00 Uhr

 

In diesem Workshop legen wir spielerisch die Basis für Deine verschiedenen Hand- und Armbalancen. Nicht umsonst sind derartige Yogahaltungen für viele von uns oftmals die „Angst-Asanas“. Das Herz findet sich über unserem Verstand, was nicht nur im Alltag eine Herausforderung darstellt.

 

Gerade als Frau ist eine saubere Handstandtechnik das „A und O“, da

wir nunmal anatomisch etwas weniger Kraft haben als Männer. Dabei lernen wir als Erwachsene auch viel leichter wenn wir „spielen“, wenn wir die Handstand

Praxis als Playground sehen um zu experimentieren und uns neu zu erfinden. Gerade Frauen benötigen da auch körperlich eine andere Herangehensweise. Ein Flirt mit dem „Andersherum-Stehen“, die Leichtigkeit in der körperlichen Praxis steht hierbei im Vordergrund.

 

Wir werden zuerst die Basics, die physischen und vor allem mentalen Voraussetzungen erfahren, die es benötigt um die Welt andersherum zu betrachten. Hier geht es vor allem um die Werkzeuge auf dem Weg in die Upside Down Welt. Welche Muskulatur wird benötigt, gekräftigt und gedehnt? Wie kann ich zu Hause üben? Womit beginne ich? Was sind die Schritte auf dem Weg zum freien Handstand? Hierbei kommen Partnerübungen, sowie Hilfsmittel wie Blöcke und die Wand zum Einsatz. Und natürlich eine ganze Menge Freude und Spaß! Auch für erfahrene Yogis empfehlenswert um punktuell zu trainieren und für alle, die ihre Praxis auf ein neues Level heben wollen.

 

ps: Dieser Workshop ist natürlich auch für Männer, eine schöne Technik gepaart mit Kraft lässt den Handstand noch eleganter wirken :-)

 

Theorie 40% Asana: 60 % Fun: 100 %

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Über Eva Klein:

Yoga ist für Eva mehr als »making cool shapes with your body«, und es endet auch nicht wenn man den Kursraum verlässt. Sie liebt fließende, sanfte und doch kraftvolle Einheiten, deswegen liebt sie Budokon sowie die Freiheit der intuitiven, eleganten Bewegungen. Eine Praxis voller fließender Übergange, eine Meditation in Bewegung. Kein Anfang und kein Ende. Ist die Haltung der Übergang oder der Übergang die Haltung? »Ich habe dadurch gelernt, den Krieger und den Yogi in mir zu vereinen, die Dualität, die jeder von uns in sich trägt.« Eva Klein vertritt als Ambassador für das BudokonYoga Programm diesen Stil in Workshops in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie auf internationalen Yoga Festivals und Kongressen. Darüber hinaus begleitet sie Yogabegeisterte auf Ihrer Reise in 200h / 300h Yoga Teacher Trainings sowie Retreats. Ihre Stunden zeichnen sich durch viel Humor, Sanftheit und Tiefe aus, Leichtigkeit ist ein wichtiger Teil ihres Unterrichts. Ihre Homebase ist PATRICK BROOME YOGA in München.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Kosten ISY-Mitglieder: 45,- Euro

Kosten alle anderen: 50,- Euro

Anmeldung an: steffi@innersmileyoga.de

ISY Einsteiger Workshop

 

Steffi

 

neuer Termin folgt

13:00 – 17:00 Uhr

 

Wenn du gerade mit Yoga begonnen hast und im Unterricht Fragezeichen auftauchen, wenn es um Bandhas, Ujjayi, das Zusammenspiel von Atmung und Bewegung oder auch die einzelnen Haltungen (Asanas) selbst geht, dann ist dieser Workshop genau der richtige für dich.

 

Wir nehmen uns Zeit, den Atem zu finden (Pranayama), ein Grundverständnis für die grundelegenden Ausrrichtungsprinzipien zu entwickeln und so eine gute Basis für die offenen Klassen zu schaffen.

 

Außerdem erzähle ich ein wenig zu den Wurzeln des Yoga.

 

Kosten: 45,- Euro

Anmeldung per Mail an: steffi@innersmileyoga.de

steffi@innersmileyoga.de

(Mindestteilnehmerzahl 5)

 

STEFFI BEI DEN YOGI DAYS

 

Samstag, 04.05.19

ganztägige Veranstaltung

 

Steffis Klasse findet von 10-11:15 Uhr statt.


ANANDA TANDAVA – SHIVAS TANZ

Ananda bedeutet Glückseligkeit, Tandava ist der Tanz. Obwohl Shiva als Teil des hinduistischen Trimurti den Platz des Zerstörers einnimmt, ist sein Tanz ein Tanz der Freude, des Glücks. Denn die Zerstörungskraft Shivas dient letztendlich nur einem Zweck: der Transformation und dem Neubeginn.


Shivas Tanz symbolisiert Zerstörung und Erneuerung und meint damit die Befreiung der menschlichen Seele aus den Verstrickungen der Welt. So wie es Zeiten des Wachsens gibt, gibt es Zeiten des Vergehens. Wenn wir uns mit dieser unumstößlichen Tatsache vertraut machen, kann es uns leichter fallen, loszulassen. Die Vergänglichkeit ist ein unumstößlicher Aspekt in unserem Leben, der jedoch nicht zwangsläufig dazu führen muss, dass wir leiden. Auch in Zeiten großen Umbruchs können wir gelassen bleiben, wenn wir es schaffen, hinter den Schleier der Illusion schauen. Dabei hilft uns Shiva. Sein kosmischer Tanz ist nötig, damit Raum für Neues entstehen kann.

Also: Let’s dance ;O)

 

Alle Infos unter https://www.yogidays.de